Skip to main content

Thema

Nachhaltigkeit

Welche Schritte sind nötig, um beim Thema Environment, Social, Governance (ESG) zukunftsfähig zu sein und zu bleiben? Und welche Player müssen hierbei Hand in Hand vorangehen? Ein Wegweiser von MRP Hotels.
Wolfgang Hingerl ist Unternehmer, Gastronom und Sommelier. Sein Geschäft hat er von der Pike auf gelernt. Für elevatr blickt der Host der Münchner Mural Group in die Future of Gastronomy.
#gogreen: Wie kann interdisziplinäre Zusammenarbeit die nachhaltige Transformation in der Hospitality vorantreiben? Und welche Voraussetzungen müssen Unternehmen dafür schaffen? Ein Deep dive von Franziska Altenrath von Tutaka.
Make it new, but make it sustainable: Wie zwei Hospitality-Player aus einer Turnhalle ein Hotel machen – und das auch noch nachhaltig? Ein Immobilien-Talk.
#thinkhospitalityforward bedeutet nicht nur visionär, sondern auch planvoll vorauszudenken. Für nachhaltigen Hotelbau gilt dies wörtlich. Was schon heute für das Baddesign von morgen bedeutsam ist, wissen die Experten von Geberit.
Ressourcenschonung, Umweltschutz und Digitalisierung sind die großen Treiber für den Gastronomie-Markt, sagt Staatl. Fachingen-Geschäftsführer Heiner Wolters. Um die Zukunft zu sichern, ist der Wasserhersteller zum Energie-Pionier geworden und seit 2020 klimaneutral. In den kommenden Jahren will der Traditionsbetrieb weiterhin Vorbild für Innovation sein.
Jährlich werden in der EU rund 40 Millionen Matratzen als Müll verbrannt – auch solche aus der Hotellerie. Für Philipp Hangartner vom Schweizer Unternehmen Swissfeel ein untragbarer Zustand. Er machte aus seiner Vision von einer waschbaren und nachhaltigen Matratze Wirklichkeit. Wie er das schaffte und wie weit sein Blick in die Zukunft reicht, erzählt der Vordenker in unserer Brand Story.
Deep Dive: Wie können Gastgeber klimaneutral agieren? Welche Zertifikate gibt es und nach welchen Kriterien sollten sie am besten ausgewählt werden? Eine Checkliste von Franziska Altenrath und Maite Kühn von Tutaka.
Im September dieses Jahres begannen die Bauarbeiten für das Six Senses Kitzbühel Alps. elevatr wirft einen genaueren Blick auf den aktuellen Projektstand und die Nachhaltigkeitsqualitäten des alpinen Luxushotelprojekts.
Koncept Hotels Gründer Martin Stockburger
Die Vision der Hotelkette Koncept Hotels basiert auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Die junge Marke möchte mit ihren Hotels Antworten auf die zentralen Herausforderungen der Hospitality Branche geben.
Deep Dive: Was bedeutet der Green New Deal der EU für die Hospitality? Wie kann unsere Branche zum relevanten Akteur in der nachhaltigen Transformation werden? Ein Gastbeitrag von Alexandra Herget und Maren Fokuhl von Tutaka.
Bis 2025 soll in Katar ein schwimmendes Luxushotel entstehen, das nach seiner Eröffnung nicht nur als technische Meisterleistung gelten dürfte, sondern auch als Musterprojekt für mehr Nachhaltigkeit. Ganzheitliches Denken und das Ineinandergreifen der unterschiedlichsten Planungsdisziplinen machen es möglich.
Nachhaltiges Reisen bewegt auch die Hospitality Industrie. Die Initiative „Terran“ will ein Bewusstsein für das Reisen ohne Flugzeug schaffen. Was verbirgt sich dahinter?
Gemeinsam für die Zukunft: Viva con Agua und Heimathafen Hotels realisieren das Gasthaus Villa Viva Hamburg. Über die Idee hinter dem sozialen Projekt und wozu es die Hotellerie inspirieren kann, darüber spricht elevatr mit Viva con Agua-Initiator Benjamin Adrion.
Umweltschonender Tourismus - so lautet eine zentrale Forderung von Fridays for Future. Doch welche Erwartungen knüpft die junge Travellerklientel daran? Klimaaktivistin Helena Marschall erklärt im Gespräch, wie sich aus Sicht ihrer Generation das Reisen verändern wird.