Skip to main content

Thema

Architektur & Design

Das im Herzen von Wien gelegene Hotel Motto verknüpft Pariser Flair und Wiener Lebensgefühl. Grundlage für die märchenhaft-opulent anmutende Welt der Sinnenfreuden bildet ein Altbau, dessen Ursprünge als Hotel bis ins Jahr 1665 zurückreichen. Take the elevatr to explore!
Im September dieses Jahres begannen die Bauarbeiten für das Six Senses Kitzbühel Alps. elevatr wirft einen genaueren Blick auf den aktuellen Projektstand und die Nachhaltigkeitsqualitäten des alpinen Luxushotelprojekts.
Bis 2025 soll in Katar ein schwimmendes Luxushotel entstehen, das nach seiner Eröffnung nicht nur als technische Meisterleistung gelten dürfte, sondern auch als Musterprojekt für mehr Nachhaltigkeit. Ganzheitliches Denken und das Ineinandergreifen der unterschiedlichsten Planungsdisziplinen machen es möglich.
Die wesentlichen technischen Fragen im Holzbau sind gelöst: Brandschutz, Schallschutz, Tragfähigkeit. Dennoch entstehen nur wenige Hotels in Holzbauweise. Warum das so ist und welche Potenziale im Holz stecken, erläutert Architekt Tom Kaden.
Erich Bernard ist Gründer und der Visionär von BWM Architekten in Wien. Ein Gespräch über den Trend zum Stadthotel auf dem Land, das Ende der klassischen Büffets und die Flexibilisierung der öffentlichen Bereiche.
Brasserie, Bar, Eventlocation und seit März diesen Jahres auch Boutique-Hotel: So wurde das Volkshaus Basel zur Stadt in der Stadt.