Skip to main content
Stories
Das sagt Gourmetkoch Adrian Kuhlemann. Im (persönlichen) Short-Interview erklärt der 31-jährige Geschäftsführer des gleichnamigen Restaurants in der Oberpfalz, was er sich unter „Kulturküche“ vorstellt und warum dabei auch die Produzenten im Fokus stehen.
Netflix, Amazon und Starbucks – sie alle bieten Dienstleistungen, die hochgradig personalisiert sind. Wie wirkt sich das auf die Ansprüche der Gäste an die Hospitality aus und wie kann die Branche darauf reagieren? Ein Gastbeitrag von Philip Schaetz.
Wie die Kommunikation in der Hotellerie an Speed aufnehmen kann? Drei Quick Questions an Robin Renschler, CEO & Co-Founder des Tech-Startups Hoscom.
Leinen los für die elevatrGenius Session #2 – diesmal im Westin Hamburg direkt in der Hafencity der Hansestadt. An Bord zum Thema Social Business: Carolin Stüdemann (Viva con Agua) und Jens Sroka (Heimathafen Hotels), die exklusive Einblicke in ihr gemeinsames Projekt Villa Viva Hamburg gaben.
Das sagt Sabine Dorn-Aglagul, CEO Hotels FTI Touristik. Ein Zukunftstalk über Change-Management & Agilität in Hotelkonzernen, Luxus für Millennials und das „Ende der Ära Dienen“.
Thilo Burucker, Head of Sales Filosof, spricht im elevatrPitch über High Tech und High Touch, Diversität in der Tech-Branche und Big Data in der Hospitality.
Podcast
„Ein bisschen freigeistige Hotellerie könnten wir in Deutschland noch gebrauchen.“ 2009 hat Georg Rosentreter die Marke Freigeist Hotels aus der Taufe gehoben, mittlerweile betreibt er in Südniedersachsen vier Häuser unter Freigeist-Flagge. Warum Georg ausgerechnet dort Hotelier wurde und nicht etwa in München oder London, woraus er die größte Inspiration für sein tägliches Tun zieht und wie er „Purpose“ und Verantwortung als Unternehmer lebt, erzählt Georg in dieser Episode.

Episode 20
Simon Sack

Künstliche Intelligenz in der Hospitality Branche – Buzzword oder Must-have? Simon Sack, Founder von Neurologiq, ist sich sicher: Die Guest Journey ist ein hochattraktiver Use Case für KI in der Hospitality. Sind KI-Systeme also schon bald ein Must-have für Branchenplayer jeglicher Art und Größe? Welche Aufgaben stellt dies an künftiges Leadership? Ein Tech-Talk mit ethisch-moralischer Komponente.
„Ich versuche, meinen geografischen Blick zu wahren und mit diesem die Fragestellungen eines Hotels zu betrachten.“ Britta Geier ist Operations Management Trainee im Hamburger Designhotel Tortue und über Umwege in die Hospitality Branche gekommen. Denn sie ist Geografin. In dieser Episode erzählt Britta, wie sie den multidisziplinären Ansatz der Geografie auf die Hotellerie überträgt und dadurch für sich aus einem vermeintlichen Manko eine Tugend macht.
Human Centricity, Dritte Orte und Storytelling: Dieser Dreiklang ist für Matthias Schultze, Managing Director des GCB German Convention Bureau e.V., die Basis für seine Aufgabe, Deutschland weltweit als Tagungs- und Kongressstandort zu repräsentieren. Im elevatr Talk sprechen wir mit dem Hospitality Enthusiast über die Zukunft von Business Events, die Macht der physischen Begegnung in einer virtuellen Welt und Deutschlands unangefochtene Spitzenposition bei beruflich motivierten Reisen.
Michael Todt und Florian Kollenz sind zwei der vier Macher der ersten Superbude außerhalb Hamburgs. Zusammen mit ihren Weggefährten erfüllten sie sich den Wunsch, ein eigenes, außergewöhnliches Hospitality-Produkt zu schaffen: Die Superbude Wien Prater wird geboren. Achterbahnfahrt oder Kinderkarussell? Ein Talk über Hospitality-Attraktionen und Zukunftsmusik in der Superbude Wien.
Networking

Female Network

#womenpower

Werde Teil einer Community von Top-Managerinnen, Unternehmerinnen, Young Professionals, die mit ihrer Power die Hotellerie gestalten. Take the ELLEvatr, steige ein in unser elevatr Female Network.

JETZT TEILNEHMEN