Skip to main content

„Kein Tag gleicht dem anderen“

Get to know our Community Partners: In diesem elevatrSmalltalk erzählt Michael Scheiblich vom Unternehmen Planday, wie ein perfekt geplanter Tag für ihn aussieht, warum ihn Abenteurer inspirieren & der Wahl-Berliner erklärt, weshalb für ihn auch Warnemünde „the place to be“ ist.

Michael Scheiblich vom Unternehmen Planday

Gegenseitiges Zuhören und Lernen ist für Michael Scheiblich vom Unternehmen Planday – einem Software-Anbieter für digitale Personalplanung und Zeiterfassung – ein Schlüssel zum Erfolg. (Foto: Planday)

Name: Michael Scheiblich
Position: Lead Customer Success DACH bei Planday
Sternzeichen: Jungfrau
Wohnort: Berlin
Lieblingswort: Neugier

elevatr: Michael Scheiblich, wofür steht Planday in drei Worten?

Einfachheit, Menschlichkeit und Innovation.

Beschreibe deine Aufgabe bei Planday in einem Satz.

Gemeinsam mit meinem Team stelle ich sicher, dass unsere Kunden die bestmögliche Schulung für unsere Software erhalten; dabei ist es unser Ziel, den Einsatz von Planday für unsere Nutzer so komfortabel wie möglich zu gestalten.  

Was treibt euch an als Team?

Als Team geht es uns darum, das Leben von Millionen Mitarbeitenden im Schichtdienst durch einfachere digitale Prozesse besser zu machen und unseren Kunden in schwierigen Zeiten mehr Planungssicherheit zu ermöglichen. Zudem ist es die Neugier, unsere Kunden und ihre Arbeit kennenzulernen sowie der Wunsch, durch gegenseitiges Zuhören und Lernen eine langfristige Beziehung aufzubauen.

Was ist die Lieblingsapp auf deinem Smartphone?

Als Sportfan ist es die Kicker-App. Ich nutze sie täglich, um mich über News zu meinem Lieblingsverein Borussia Dortmund und weitere sportliche Highlights zu informieren.

Was fasziniert dich an der Hospitality?

Die Hospitality ist eine sehr vielseitige Branche mit zahlreichen unterschiedlichen Konzepten. Kein Tag gleicht dem anderen, was eine hohe Flexibilität der Mitarbeitenden fordert, um sich den täglichen Herausforderungen zu stellen. Am meisten fasziniert mich daran die uneingeschränkte Leidenschaft dafür und die Freude daran, jede Herausforderung zu meistern und die Gäste glücklich zu machen.

Ein magischer Ort für dich ist …

… die Westmole in meiner Heimat Warnemünde. Der Ort um den Leuchtturm am Eingang zum Hafen Warnemünde verkörpert die Energie des Meeres und entschleunigt die Gedanken aus dem Großstadttrubel. Ich lebe gerne in Berlin, aber schätze die Auszeiten in meiner Heimat sehr.

Wer oder was inspiriert dich?

Mich inspirieren zum einen Menschen, die trotz widriger Voraussetzung Großes schaffen und zum anderen Abenteurer, die an sich glauben und Dinge einfach tun.

Was ist für dich ein perfekter „Planday“?

Wenn ich die Möglichkeit habe in unserem Headquarter in Kopenhagen zu arbeiten und mich mit vielen alten Freunden und Kollegen austauschen kann. Die Ideen und Visionen von Planday sind dort förmlich greifbar und motivieren mich, den Spirit auch in Deutschland voranzutreiben.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? 

Was darf in deiner Reisetasche niemals fehlen?

Dein letztes Wort vor dem Aussteigen aus dem Elevator ist …

… folge deinem Herzen.

 

Darum supportet Planday, Anbieter einer Software für digitale Personalplanung und Zeiterfassung die elevatr Young- und Female Leadership-Aktivitäten: „Als junges und vor allem internationales Unternehmen ist Vielfalt das Fundament für gemeinsamen Erfolg. Wir befinden uns alle auf unterschiedlichen Wegen – beruflich und persönlich – und wir möchten, dass die Plandayers ihre Zeit bei uns als eine Zeit voller Unterstützung und Selbstverwirklichung erleben & wollen diese Werte auch an unsere Kunden in der Hospitality weitertragen. Die elevatr Young- und Female Leadership-Aktivitäten treiben diese Grundsätze ebenso voran, was uns eine tolle Plattform für konstruktiven Austausch bietet. Daher haben sie unseren vollen Support!”

* #talk to me: Im elevatrSmalltalk geben unsere Community Partner ganz persönliche Einblicke in ihren Alltag und ihre Gedankenwelt.