Skip to main content
Nadine Urbani Experience Manager Selina Hotels

elevatr Talk mit Nadine Urbani

Vernetzt, digital und multilokal - wohin zieht es die Nomaden unseres Informationszeitalters? Darüber sprechen wir mit Nadine Urbani vom Hotelbrand Selina. Sie ist Experience Manager und selbst digitale Nomadin und weiß in dieser Doppelrolle genau, wie ein Hotel zur perfekten Co-Live-Destination wird.

 / 

Empfohlener Inhalt

Du kannst dir den Podcast anhören indem du unseren funktionalen Cookies zustimmst.
Ich bin damit einverstanden, dass mir Podcasts von Podigee angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung
Powered by:

Von Panama bis Bad Gastein: Die Co-Living-Marke Selina hat sich auf die wachsende Zielgruppe digitaler Nomaden spezialisiert. Nadine Urbani lebt und wirkt als Experience Manager seit mehreren Jahren in den verschiedenen Destinationen der lateinamerikanischen Brand. Sie erzählt, was Selina in den Augen von Digital Nomads so besonders macht und wie Hotels zu Hotspots für Remote Work werden können. Außerdem zu hören: Was es mit „Selina the traveler“ auf sich hat.

 

Die Themen des elevatr Talks mit Nadine Urbani im Überblick:

 

  • Beeindruckendes Development: Vom ersten Haus der Marke Selina in Panama 2014 bis zur globalen Markenpräsenz in 2021 (ab 2:20)
  • Selina Bad Gastein: lateinamerikanische Leichtigkeit trifft auf morbiden Charme (ab 3:06)
  • Co-Live, Networking, Experience: Die DNA der Marke Selina und die Bedeutsamkeit des Experience Managers (ab 9:12)
  • Selina Culture: Wie Experiences in verlässliche Standards gegossen werden können (11:00)
  • Digitale Nomadin: Weshalb Nadine Urbani die perfekte Vertreterin der Zielgruppe von Selina ist (ab 14:10)
  • Co-Live Package und Nomad Passport: Die neue Art von Longstay? (ab 19:27)
  • Der Co-Living-Boom: Warum immer mehr Menschen zu digitalen Nomaden werden (ab 22:03)
  • Experience is key: Ein Co-working-Space alleine zieht noch keine digitalen Nomaden an (ab 27:11)
  • Elevate your career: Wo Nadine Urbani aus dem Karriere-Elevator aussteigt (ab 31:58)

Neueste Talks

Episode 20
Simon Sack

Künstliche Intelligenz in der Hospitality Branche – Buzzword oder Must-have? Simon Sack, Founder von Neurologiq, ist sich sicher: Die Guest Journey ist ein hochattraktiver Use Case für KI in der Hospitality. Sind KI-Systeme also schon bald ein Must-have für Branchenplayer jeglicher Art und Größe? Welche Aufgaben stellt dies an künftiges Leadership? Ein Tech-Talk mit ethisch-moralischer Komponente.
Human Centricity, Dritte Orte und Storytelling: Dieser Dreiklang ist für Matthias Schultze, Managing Director des GCB German Convention Bureau e.V., die Basis für seine Aufgabe, Deutschland weltweit als Tagungs- und Kongressstandort zu repräsentieren. Im elevatr Talk sprechen wir mit dem Hospitality Enthusiast über die Zukunft von Business Events, die Macht der physischen Begegnung in einer virtuellen Welt und Deutschlands unangefochtene Spitzenposition bei beruflich motivierten Reisen.
Michael Todt und Florian Kollenz sind zwei der vier Macher der ersten Superbude außerhalb Hamburgs. Zusammen mit ihren Weggefährten erfüllten sie sich den Wunsch, ein eigenes, außergewöhnliches Hospitality-Produkt zu schaffen: Die Superbude Wien Prater wird geboren. Achterbahnfahrt oder Kinderkarussell? Ein Talk über Hospitality-Attraktionen und Zukunftsmusik in der Superbude Wien.