Skip to main content

Foto: Design Hotels

Markus Schreyer

Dr. Markus Schreyer zeichnet für die globale Innovationsstrategie der Marke Design Hotels verantwortlich. Ein Gespräch darüber, welches Innovationspotenzial in der Hotellerie schlummert und wie die Branche dieses aktivieren kann.

 / 

Empfohlener Inhalt

Du kannst dir den Podcast anhören indem du unseren funktionalen Cookies zustimmst.
Ich bin damit einverstanden, dass mir Podcasts von Podigee angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dem Drang widerstehen, auf altbewährte Modelle zurückzugreifen – dies zählt zu den täglichen Aufgaben von Markus Schreyer, Senior Vice President - The Americas & Global Business Innovation bei Design Hotels. So wurde etwa aus dem einstigen Experiment einer vierwöchigen virtuellen Reise ein preisgekröntes Konzept. Wie der Prozess vom Experiment hin zur Innovation bei den Design Hotels funktioniert und was Markus Schreyer unter der „Alchemie der Innovation“ versteht, erzählt er in unserem Podcast. Außerdem zu hören: Was es mit dem New Yorker Social Space ‚Neue House‘ auf sich hat.

 

Die Themen des elevatr Talks mit Markus Schreyer im Überblick:

 

  • Elevatr Experience: Der spektakulärste Elevator in New York City (ab 1:55)
  • Business Innovation als eigene Abteilung: Die Konsequenz aus der Entscheidung, dass die Marke Design Hotels nicht mit Hotelentwicklung allein wachsen möchte (ab 5:45)
  • Wo Kultur und Handelsgewerbe aufeinanderprallen: ‚Neue House‘ anstelle von klassischen Büroräumlichkeiten (ab 10:10)
  • Von Medienunternehmen, Kunstaustellungen, Non-Profit-Organisationen und den Innovationsprozessen bei Design Hotels: Entrepreneurial Innovation (ab 12:15)
  • Egos und Grenzen aufweichen: Warum die globale Bündelung von Wissen Sprungbrett für branchenübergreifende Innovationsforschung sein kann (ab 14:40)
  • Design Hotels Virtual Retreat: Wie das Experiment einer vierwöchigen virtuellen Reise Schule machen soll (ab 18:20)
  • Sehnsucht nach Altbewährtem: Ist der historische Innovationsgeist der Hotellerie erloschen? (ab 23:30)
  • Die Grundtugenden der Hotellerie: Ein Szenewechsel vom perfekten Branding zum ungefilterten Erlebnis (ab 29:26)
  • Promadic Traveler: Welches (Reise-) Verhalten der Zukunft Markus Schreyer persönlich am Herzen liegt (ab 32:31)

Neueste Talks

Die Macht des physischen Ortes nimmt in Zeiten der digitalen Transformation immer weiter zu, so die Überzeugung von Katharina Aguilar Boehmert. Die Mitbegründerin der Innovationsagentur 7Places setzt im Talk mit elevatr leidenschaftlich auseinander, wie Technologie und Identität zusammenspielen und wie dieses Zusammenspiel in physische Räume übersetzt werden kann.

Episode 8
Bardia Torabi

Ritz-Carlton, Kempinski, Roomers: Hotelier Bardia Torabi über seinen Karriereweg in der Luxushotellerie, wegweisende Begegnungen und Kommunikation als Schlüssel für erfolgreiches Talentscouting.
Ferienhotels im deutschsprachigen Raum erleben seit Inkrafttreten von Reiserestriktionen einen regelrechten Boom bei einheimischen Reisenden. Wird sich diese Form des Urlaubs langfristig durchsetzen oder gleicht sie einer Ersatzhandlung? Mit Lea-Sophie Zwoch, Consultant bei Mrp Hotels, sprechen wir über das Zukunftspotenzial von inländischen Ferienhotels im Vergleich zu südeuropäischen Wettbewerbern.