Skip to main content

Fotos: 25hours/Steve Herud

Datum 22.11.2021
Preis99 €
Länge2 Tage

33 bis 33-Meetup: Elevate your Career

Hospitality ist deine absolute Leidenschaft? Und du willst hoch hinaus? Dann sei dabei bei unserem ersten Meetup der Top-Nachwuchstalente aus der Hotellerie im 25hours Hotel The Circle Köln. 

Powered by:

Concept for your growth

33 ausgewählte Hospitality-verliebte Nachwuchstalente treffen mit gleichgesinnten Young Professionals und Top-Leadern aus der Branche zusammen. Diese 33 Young Professionals checken bei „33 bis 33" ein und stärken ihre professionelle und persönliche Karriere-Vision.

Bis zur Empfehlung für den individuellen Karrierewunsch stehen den 33 Nachwuchsführungskräften ausgewiesene Branchenpersönlichkeiten zur Seite. In Keynotes, zwanglosen Talks und Future-Stärken-Workshops vermitteln Vordenkerinnen und Vordenker sowie Coaches wertvolles Karrierewissen.

33 Geburtstage haben die jungen Hospitality-Talents bisher maximal gefeiert. Die 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Botschafter ihres Hauses, das bewusst auf Nachwuchsförderung setzt.

Elevate Your Career! Vom 21. bis 23. November 2021 im 25hours Hotel The Circle Köln

So checkst du ein:

Hospitality ist deine absolute Leidenschaft? Und du willst hoch hinaus?

Dann bewirb dich für einen Platz bei unserem 33 bis 33-Meetup! Schicke uns ein 1-Minuten-Video von dir in einem Elevator. Erzähle uns kurz, wer du bist und warum du beim Meetup unbedingt dabei sein möchtest.

Schicke deine Video-Bewerbung bis spätestens 01. September 2021 an hello@elevatr.com.

Im zweiten Schritt erhältst du einen Fragebogen, der uns hilft, noch etwas mehr über dich zu erfahren.

 

7 Floors to get an elevatr ticket for 33 bis 33

  • 1st Floor: Du bist maximal 33 Jahre alt.
  • 2nd Floor: Du hast Lust auf eine Karriere in der Hospitality Branche.
  • 3rd Floor: Du denkst über deine berufliche Weiterentwicklung nach.
  • 4th Floor: Du willst dein nächstes Karrierelevel erreichen und erste Schritte planen.
  • 5th Floor: Du setzt dich gerne mit deinen persönlichen Stärken und Zielen auseinander.
  • 6th Floor: Du freust dich über gezielte Impulse und ehrliches Feedback von erfolgreichen Leadern.
  • 7th Floor: Du schätzt die exklusive Auswahl von Young Professionals und Talenten aus der Branche, mit denen du dich vernetzen und austauschen kannst.
     

Pricing

Dank unserer Förderpartner kostet dich das elevatr-Ticket für das 33 bis 33-Meetup einmalig nur 99 Euro (inkl. Mwst.) plus Hotelübernachtung zur Special Rate.

Vielleicht arbeitest du in einem Unternehmen, das großen Wert auf Nachwuchsförderung legt? Sei Botschafterin oder Botschafter deines Betriebs und erkundige dich bei deinen Vorgesetzten, ob sie deine Bewerbung für 33 bis 33 unterstützen!

Wenn du Fragen hast, dann schreib uns gern eine E-Mail.

Wir freuen uns auf dich!

Dein elevatr-Team

Unsere 33 bis 33-Meetup Partner

  • Marcus Bernhardt, Deutsche Hospitality: „Wir powern 33 bis 33, weil unsere Branche von der Begeisterung jedes einzelnen Nachwuchstalentes lebt.“
  • Jens Sroka, Heimathafen Hotels: „Wir powern 33 bis 33, weil wir die zukünftigen Führungskräfte und Entscheider schon heute unterstützen möchten.“
  • Petra Bierwirth-Schaal, Bierwirth & Kluth: „Wir powern 33 bis 33, weil wir die Talente fördern möchten, die als 21st century leaders die Zukunft der ‚schönsten Branche der Welt’ gestalten werden.“
  • Frank Marrenbach, Althoff Hotels: „Wir powern 33 bis 33, weil uns die Next Generation unserer Branche nach vorne bringt und wir gemeinsam durchstarten wollen.“
  • Bruno Marti, 25hours Hotels: „Wir powern 33 bis 33, weil wir mehr junge, motivierte Führungskräfte in unserer Branche brauchen.“
  • Marcus Smola, BWH Hotel Group Central Europe: „Wir powern 33 bis 33, weil der Nachwuchs in der Hotellerie unsere wichtigste Ressource ist.“
  • Ronja Gerhard, Solutions Holding: „Wir powern 33 bis 33, weil ich als ‚frischgebackene‘ CEO der Familienholding weiß, wie wichtig für junge Führungskräfte gute Kontakte und ein reger Austausch mit erfahrenen Leadern sind.“
  • Hendrik Scharnke, Konen & Lorenzen: „Wir powern 33 bis 33, weil der Nachwuchs die Zukunft der Hotellerie ist.“